Termine

  • 26. Juli 2019

    geschlossen - Betriebsausflug

  • 30. Juli 201908:30 Uhr - 10:00 Uhr

    Offenes Familiencafé

    Herzlich eingeladen sind alle Eltern unserer Kinderwelt, Interessierte Menschen von Außerhalb, ehemalige Eltern, baldige Kinderwelt Eltern, Oma, Opa, Tanten und Onkel und wer uns noch gerne kennenlernen möchte. Wir freuen uns über jeden Besuch mit dem wir uns in gemütlicher Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee unterhalten können. Jeden letzten Dienstag im Monat!

  • 02. August 2019

    ab 12:00 Uhr geschlossen - die Kinderwelt geht drei Wochen in die Sommerferien

  • 26. August 2019

    geschlossen - Konzeptionstag

  • 27. August 2019

    Das neue Kitajahr 2019 / 2020 beginnt

  • 30. August 201910 Uhr bis 11 Uhr

    Känguru Sprachförderung mit Kindern und Eltern - mit Yeter Yigit und Tugba Sevindik im AWO Familienzentrum Kinderwelt, immer freitags

    Sie sprechen die Deutsche Sprache noch nicht so gut?

    Sie haben ein oder mehrere Kinder zwischen 6 und 36 Monaten ohne Kindergartenplatz?

    Sie suchen eine Spielgruppe für Ihr Kind?

    Kommen Sie in unseren kostenlosen Sprachförderkurs, in dem Sie und Ihr Kind spielerisch die Deutsche Sprache lernen können.

  • 03. September 201915:15 Uhr bis 16:15 Uhr

    Start des Babymassagekurs in Kooperation mit Milo im AWO Familienzentrum Farbenland

    Die Babymassage ist geeignet für Babys ab ca. 4 Wochen bis ins Krabbelalter. Massageöl wird gestellt. 

    Sie entscheiden was Sie zahlen möchten, die Kosten pro Stunde liegen zwischen 1 und 8 Euro.

    Bitte melden Sie sich bei Frau Hahn an! 02233 / 201110

  • 28. September 201910 Uhr bis 16 Uhr

    Theater-Workshop mit Heike Werntgen im AWO Familienzentrum Farbenland

    Spielen müssen wir nicht lernen. Der Mensch lernt spielend, jeder kann spielen, zu spielen ist für die Entwicklung wichtig. In diesem eintägigen Workshop möchte die Dozentin Spielatmosphären schaffen und z.B. über Bilderbücher den Einstieg in eine Geschichte schaffen. Die Erwachsen tauchen mit ins Spiel ein, lernen kopflastige Blockaden abzubauen und ihren Spieltrieb wiederzuentdecken. Die Kinder lernen ihre Eltern in einer ganz neuen Rolle kennen und erleben die Freude am gemeinsamen Theaterspiel. Mit Spiel und Improvisation zu mehr Offenheit und Heiterkeit im Umgang mit den täglichen Herausforderungen in einer Familie.

    Bitte melden Sie sich bei Frau Hahn an! 02233 / 201110